Direkt zum Inhalt springen

 

Jugendarbeit

Der Jugendbeauftragte ist Drehscheibe und Nahtstelle zwischen Behörden, Verwaltung, Öffentlichkeit, Jugendarbeitenden sowie den Jugendlichen von Bassersdorf. Seine Aufgabe ist es, Entscheidungsgrundlagen für die zuständigen Behörden zu erarbeiten. Der Jugend-beauftragte entwickelt die kommunale Jugendpolitik weiter und fördert/koordiniert die Umsetzung der jugendpolitischen Ziele in der Praxis. Er vertritt die Anliegen der Jugendlichen gegenüber den Behörden und der „Erwachsenenwelt“. Im Weiteren ist der Jugendbeauftragte für die fachliche und personelle Führung der JugendarbeiterInnen des JAMs sowie der SchulsozialarbeiterInnen verantwortlich.

 

Kontakt

Gemeinde Bassersdorf
Abteilung Bildung + Familie
Andreas Roth
Klotenerstrasse 1, 8303 Bassersdorf
Tel. 044 838 85 72 / E-Mail