Direkt zum Inhalt springen

 

Jugendarbeit

Hauptaufgabe des Jugendhauses JAM ist die Führung eines Treffbetriebs für Jugendliche ab der 6. Klasse. Diese sollen von einem niederschwelligen Freizeitangebot ohne Konsumationszwang (z.B. Billard, Tischtennis und Tischfussball spielen) profitieren können. Das alte Feuerwehrdepot Bassersdorf dient den Jugendlichen im Weiteren auch dazu, sich ungezwungen mit anderen Jugendlichen auszutauschen. Neben Projekten innerhalb des Treffbetriebs (z.B. Discos, Kinoabende usw.) organisiert das Leiterteam zusammen mit den Jugendlichen auch Projekte ausserhalb der Öffnungszeiten und während der Schulferien (z.B. Ausflüge, Frühlingsputz, gemeinsames Kochen, etc.).

Jeden zweiten Donnerstag im Monat findet der Mädchentreff statt. An diesem Nachmittag steht das Jugendhaus nur den Mädchen zur Verfügung. Es darf nach Lust und Laune geschwatzt, gelacht und über Themen die beschäftigen, diskutiert werden.

Die Jugendarbeitenden sind zudem Ansprechpersonen für Jugendliche und deren Eltern. Sie beraten und unterstützen in Fragen zur Lehrstellensuche und verfügen über viele aktuelle Adressen von Beratungsstellen und Angeboten zu den verschiedensten Lebensfragen.

Miete mich

Das Jugendhaus JAM können Sie in Absprache auch für Ihre Anlässe mieten.
Jugendhaus JAM, Mietvertrag [pdf, 107.43 KB]

 

Kontakt

Jugendtreff JAM
Klotenerstrasse 3, 8303 Bassersdorf
Tel. 044 836 62 08 / E-Mail