Direkt zum Inhalt springen

 

Verkehrs- und Radarkontrollen

Die Polizei Bassersdorf führt regelmässig Geschwindigkeitskontrollen in den Quartieren durch. Es werden zwei Arten von Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

  1. Passive Geschwindigkeitskontrolle mittels offener Messung. Das heisst, der Fahrverkehr wird erfasst und die gefahrene Geschwindigkeit wird dem Lenker angezeigt und somit öffentlich für jeden sichtbar. Mit diesem Gerät können auch verdeckte Messungen getätigt werden. Dabei werden die Fahrbewegungen, die gefahrene Geschwindigkeit sowie die zeitliche Verteilung der Fahrbewegungen erfasst. Diese Art der Verkehrserfassung ermöglicht es der Behörde entsprechende Anordnungen zu treffen. Ausserdem erlauben sie Beschwerden von Seiten der Anwohner zu überprüfen und allfällige Änderungen zu initialisieren.
  2. Aktive Geschwindigkeitskontrolle mit Bildauswertung zur Eruierung von Geschwindigkeitsübertretungen und deren strafrechtliche Verfolgung.